Materialbeschreibung

Die hochwertige Ausführung der Sottezza II/LED Variante Stretch/Optistretch zeigt sich auch beim Materialeinsatz: Stranggepresstes Aluminium wird zur Herstellung aller Profile verwendet. Die Verbindungen werden aus Edelstahl hergestellt und die Rollen des Laufwagens aus hochwertigem Kunststoff.

Oberflächenbehandlung

Alle Aluminiumprofile sind chromfrei passiviert und in Fassadenqualität pulverbeschichtet. Die Kleinteile sind meistens trovalliert und ebenfalls chromfrei passiviert und pulverbeschichtet. Die Sottezza II/LED Variante Stretch/Optistretch gibt es standardmäßig in 47 RAL-Farben oder optional in 9 kratzfesten und widerstandsfähigen WiGa-Trendfarben in edler Struktur-Optik. Darüber hinaus bieten wir Ihnen ca. 150 weitere RAL-Farben an.

Tuch

Das Tuch ist in großer Auswahl erhältlich und wird an den am Dach montierten Transportprofilen geführt. Das Markisentuch besteht entweder aus Acryl oder aus hochwertigem Polyester, uni oder gestreift. Farbe und Dessin sind aus der weinor Kollektion frei wählbar. Beide Tuchqualitäten sind spinndüsengefärbt, das heißt, schon das Grundmaterial ist eingefärbt.

Bedienung

Die Bedienung der Markise erfolgt serienmäßig ist per Wandschalter oder optional per Funkhandsender über einen Motor, der in der Tuchwelle integriert ist. Der Elektro-Anschluss erfolgt bauseits.